Hotel Tipp


Badrutt’s Palace Hotel

a_395_05_tn_Hotel_Exterior_Summer_02.jpg
     Foto: © Badrutt’s Palace  

Umgeben von einer atemberaubend schönen, unberührten Landschaft, gilt das Badrutt’s Palace Hotel seit langem als Wahrzeichen im Herzen von St. Moritz . Seit der Eröffnung 1896 von prominenten Persönlichkeiten und Königsfamilien gleichermaßen geschätzt, bietet das Palace Hotel 159 Gästezimmer und 38 Suiten mit außergewöhnlichem Panorama auf die Schweizer Alpen.

Die Öffnungszeiten
Sommersaison 2008: vom 22. Juni 2008 bis 14. September 2008 Wintersaison 2008/09: vom 4. Dezember 2008 bis 28. März 2009

Die Zimmer und Suiten
159 Zimmer, davon 38 Suiten und Juniorsuiten in vier Preiskategorien im Zimmerbereich und sieben Preiskategorien im Suitenbereich. (von CHF 460 bis CHF 19.500

a_395_tn_H0HLRD2A.jpg
     Foto: © Badrutt’s Palace  

Die Restaurants, Bars und Diskothek
Le Restaurant: Die „Grande Dame" der Badrutt´s Palace Hotel Restaurants für bezaubernde Nächte in einzigartiger Atmosphäre. Klassisch-elegantes Ambiente mit internationaler und französischer Küche und exklusivem Service am Tisch. Außerdem Veranstaltungsort für klassische Dinner & romantische Candle-Light-Dinner oder Kultur-Events. Das reichhaltige Frühstücksbüffet wird von einer Harfenistin begleitet. 300 Sitzplätze, Dress Code: Jacket abends, ab 19:30 Uhr

Nobu @ Badrutt´s Palace:Winter-Highlight im Le Relais und gefragte Adresse der St. Moritzer Szene-Lokale. Serviert wird die weltberühmte japanisch-peruanische Küche von Starkoch Nobuyuki Matsuhisa, als „NOBU" bekannt. Das Restaurant im Belle-Epoque-Stil mit maximal 60 Plätzen umfasst eine Cocktail- und eine Sushi-Bar. Nur in der Wintersaison geöffnet.

Renaissance Bar: Die gemütlichste Bar in ganz St. Moritz mit klassischen und innovativen Cocktails zu jeder Tageszeit. Mario da Como, der weltbekannte Barkeeper, ist eine Attraktion für sich, genauso wie seine Bellinis und Lunch-Gerichte.

Le Grand Hall: Die legendäre Lobby des Hauses mit phantastischer Architektur, extravagantem Design und atemberaubender Aussicht gilt als das „Wohnzimmer von St. Moritz". Hier genießen die Gäste Glanz und Glamour des Hotels bei High Tea oder Kaviar und Champagner mit Live-Klaviermusik.

Le Bistro: Die bisherigen Räume der Trattoria erhalten mit 55 Plätzen einen modernen und rassig roten Look. Moderne französische Küche vom Palace Executive Chef Frédéric Breuil in einem extravaganten Ambiente vom italienischen Designer Maurizio Argenti. In enger Nachbarschaft zum King´s Club und nur in der Wintersaison geöffnet.

Chesa Veglia: Das älteste Bauernhaus von St. Moritz (1658) und Hideaway der „Rich & Famous". Die drei Restaurants und zwei Bars gehören zu den beliebtesten Lokalen in St. Moritz. In der Pizzeria werden abends original italienische Pizza und Pasta aufgetischt, der Grill Chadafö bietet den passenden Rahmen für elegante Dinner und klassisch französische Küche (nur in der Wintersaison geöffnet). Die Patrizier Stuben stehen für Schweizer und internationale Spezialitäten (täglich 12.00 bis 22.30). Vorher und nachher trifft man sich in der Polo Bar oder der Carigiet Bar.

King´s Club: Die bekannteste Diskothek des Engadin mit mehr als 200 Plätzen, ausgestattet mit modernen Plasma Bildschirmen. Stars und Starlets treffen sich hier in einzigartiger Atmosphäre mit Gast-DJs und zu Themennächten. Der King´s Club kennt keine Sperrstunde - wenn die Lichter in St. Moritz erloschen sind, wird hier noch weitergefeiert. Nur in der Wintersaison geöffnet.

a_395_tn_H0HLRD20.jpg
     Foto: © Badrutt’s Palace  

Das weitere Angebot

• Health Club mit „Personal Training" und Aquagym
• Daniela Steiner Beauty Spa mit exklusiven Anwendungen, Solarium und Massagen
•Yoga Stunden mit professionellem Trainer
• Innenpool und Außenpool (im Sommer), Whirlpool, Sauna, Dampfbad
• Private Sonnenterrasse
• Drei Außentennisplätze, verwaltet durch Peter Burwash International (im Sommer)
• Natur Eislaufplatz mit Lehrer (im Winter)
• Kids Club Palazzino mit professioneller Betreuung
• Fun-for-Teens-Programm im Sommer (auf Anfrage)
• Shopping-Arkade mit Designer-Boutiquen, eleganten Juweliergeschäften und mit eigenem Shopping Guide "Palace Galerie": Antique Collector, Bulgari, Louis Vuitton, Cartier, Chanel, Chopard, Church´s, Belle Privé, De Grisogono, Les Ambassadeurs, Loro Piana, Trois Pommes Palace Café, Trois Prommes Prada, Pucci, Boutique Tourbillon, Tabea´s Manufaktur, de Nicola, Gübelin, Versace, Four Emotions, Snow Sports St. Moritz, Van Cleef & Arpels, Gucci, Bottega Veneta, Tod´s, HSBC Private Bank und Galerie Gmurzynska.
• Palace Ski Schule im Winter
• In-house Ski Service, Shop und Verleih im Winter

a_395_tn_Lobby_01.jpg
     Foto: © Badrutt’s Palace  

Die Dienstleistungen

• 24 Stunden Room-Service
• 24 Stunden Concierge-Service
• Butler Service in allen Gästezimmern und Suiten
• Minibar und Movie Channels sind inklusive
• Limousinen-Service und Automiete, inklusive Rolls Royce Transfer
• Auf Anfrage Shuttle-Service von/zum Flughafen Zürich, Mailand und Samedan
• Gratisbenutzung aller Fitness-Einrichtungen
• Gratiseintritt für die Eislaufbahn
• Events & Guest Relations Team
• Restaurant Reservation Desk
• Eigener Fitnesstrainer
• Eigene Bridge-Hostess
• Babysitting
• Friseur BELLE PRIVÉ ISO Zertifizierung Nach ISO9001 seit September 2002

Auszeichnungen

• 2008 Wine Spectator Best of Award of Excellence für den Weinkeller
• 2008 SonntagsZeitung Hotel Rating, Nr. 3 der Besten Ferienhotels in der Schweiz
• 2008 Condé Nast Traveler Gold List
• 2008 SonntagsZeitung Hotel Rating, Nr. 6 der 20 Besten Golfhotels in der Schweiz
• 2007 Condé Nast Traveler Readers´ Choice Awards, Nr.4 der Top 20 Europäischen Ferienhotels
• 2007 Bilanz «Hotelier of the Year» Schweiz, Hans Wiedemann • 2007 Bilanz Hotel Rating Schweiz, Nr.9 der Besten Ferienhotels in der Schweiz
• 2007 PATWA (Pacific Area Travel Writers Association), Hans Wiedemann «Best Hotelier of the Year»
• 2007 Hotelrating der besten Winterhotels der Schweiz (Karl Wild): Nr.2 in der Top 20 mit 5*
• 2007 VIP International Reader’s Travel Award, Nr. 2 der luxuriösesten Skihotels weltweit
• 2007 Swiss Mountain Water Award, «Anerkennungspreis»
• 2007 Réserve Badrutt’s Palace Pinot Noir ausgezeichnet mit der Goldmedaille weltweit
• 2007 16 Punkte im GaultMillau für [email protected] Badrutt’s Palace
• 2007 15 Punkte im GaultMillau für das Le Restaurat

Mitgliedschaften

• The Leading Hotels of the World
• Swiss Deluxe Hotels
• Swiss Historic Hotel

Veranstaltungen

16. St. Moritz Gourmet Festival Gastkoch Vineet Bhatia
17. St. Moritz Gourmet Festival Gastkoch Santi Santamaria

Weitere Info und Reservierung
Adresse : Via Serlas 27, CH-7500 St Moritz, Switzerland
Telefon: 41.81.837.10.00
Reservierungen: 41.81.837.11.00
Telefax: 41.81.837.29.99
E-Mail: [email protected]
Web: www.badruttspalace.com

Quelle Wilde & Partner / badruttspalace


| |
Webnews

Populärste Hotels

Hotel Atlantis, The Palm, Dubai
Badrutt’s Palace Hotel
Burj Al Arab
Genießerhotel Löwen
Grand Hotel Kronenhof
Hotel de Rome Berlin
Le Mirador Kempinski
Schloss Fuschl
Lily Beach Resort & Spa at Huvahendhoo
Giardino

Populärste News

Fünf Sterne im Kleinwalsertal
Schlemmen und Stemmen
Hawai‘i setzt auf Nachhaltigkeit im Tourismus

Populärste Köche

Eckart Witzigmann
Andreas Döllerer
René Jahnke

Populärste Restaurants

Trenkerstube
Tantris
Gourmet-Restaurant Ikarus




zurück zu den Hotel Tipps                                        zurück zur Startseite


Home


Rezepte
  Kühlschranksuche
  nach Kategorien
  nach Stichwörtern


Informationen
  über uns
  Ernährungsinfo
  Kühlschrank
  Gewichte und Maße
  Tipps und Tricks


Lookcook stellt vor
  News
  Star-Köche
  Hotels
  Restaurants


Lookcook Shop
Haushaltswaren
Kochbücher


für Webmaster
  Linktausch
  Rezeptsuche für
    deine Seite!